Die Feiertage 2013, 2014
in Deutschland

Anzeige
Übersicht der gesetzlichen, kirchlichen und allgemeinen Feiertage in allen Bundesländern, incl. Ferien und Kalenderanzeige.

)  Navigation - Feiertage.net )
   
Auswahlmenü

 
  • Aktuelle Feiertage index
  • Übersicht Feiertage
  • Gesetzliche nach Bundesländern
  • Gesetzliche Feiertage (statisch)
  • Brückentage 2013
  • Kalender
  • Datum prüfen
  • Reisen suchen und buchen
  • LKW Feiertags-Fahrverbote
  • Ferien 2011
  • About / Kontakt

  • ( )



    DSL Tarife
    Sind sie auf der Suche nach einer günstigen DSL Flatrate oder wollen die DSL Tarife der wichtigsten
    DSL-Anbieter schnell und einfach miteinander vergleichen?
    Auf DSLWEB finden Sie Antworten zu Ihren Fragen rund um DSL!

    )
    )  AKTUELLE FEIERTAGE - Die nächsten Termine ... )

     
    Heute, Sa.,01.11. ist Allerheiligen
    gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.

    Allerheiligen ist der Gedenktag für alle Heiligen, die keinen eigenen Namenstag besitzen. Es ist also ein Festtag, und kein Trauertag.
    In 15 Tagen, am So.,16.11. ist Volkstrauertag
    kein gesetzlicher FeiertagDer Volkstrauertag wurde durch den 1919 gegründeten Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge auf Vorschlag seines bayerischen Landesverbandes zum Gedenken an die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges eingeführt. Nicht "befohlene" Trauer war das Motiv, sondern das Setzen eines nicht übersehbaren Zeichens der Solidarität derjenigen, die keinen Verlust zu beklagen hatten, mit den Hinterbliebenen der Gefallenen.
    In 18 Tagen, am Mi.,19.11. ist Buß- und Bettag
    gesetzlicher Feiertag in Sachsen.

    Die Buß- und Bettage können auf die Römische Religion zurückgeführt werden; besondere Sühneopfer sollten die Götter gnädig stimmen. 1532 fand in Reaktion auf die Türkenkriege der erste protestantische Buß- und Bettag statt. Für das 16. und 17. Jahrhundert kann die große Anzahl der regionalen Buß- und Bettage schon fast inflationär genannt werden. So gab es beispielsweise 1878 in den deutschen Ländern insgesamt 47 Bußtage an 24 Terminen.

    Mehr Infos ...
    In 22 Tagen, am So.,23.11. ist Totensonntag
    kein gesetzlicher FeiertagDas Datums ist nicht zufällig gewählt: Es bezeichnet zum einen das Ende, das Unwiederbringliche eines abgeschlossenen Zyklus. Indem auf dieses Ende aber der Advent, der von Gott gesetzte Neuanfang folgt, wird auch der Glaube veranschaulicht, dass der Tod nicht das letzte Wort ist.
    In 29 Tagen, am So.,30.11. ist 1. Advent
    kein gesetzlicher Feiertag
    Die Adventszeit lässt sich bis ins 5. Jahrhundert und ins Gebiet um Ravenna in Italien zurückverfolgen. Damals wurde der Sonntag vor Weihnachten der Vorbereitung auf das Fest der Geburt Christi gewidmet. In Rom gab es eine Adventsliturgie erstmals im 6. Jahrhundert. Gregor der Grosse setzte dann die Zahl der vier Adventsonntage fest.

    Alle Karten Online Motivkartenshop

    Schon Karten geschrieben?






    Anzeige:
    Weltmeisterschaft 2014 - Wellness für die Fußball-Seele, Der Start für den neuen Anlauf auf den Weltpokal. Jetzt günstig Fussballtrikots kaufen.

    Irrtümer vorbehalten. Keine Garantie für Korrektheit der Daten.
    ) )

    DIESE SEITE VERLINKT AUF FREMDE INHALTE. FÜR DIESE INHALTE WIRD KEINE HAFTUNG ÜBERNOMMEN.

    FEIERTAGE.NET Copyright © 2003 FEIERTAGE.NET. Alle Rechte vorbehalten. (T: 0.01 sec.)
    Ein Service von: Friepoertner | IMPRESSUM
    Bitte wenden Sie sich bei Fragen per E-Mail an: info_AT_feiertage.net | Besuchen Sie auch Online Umfragen.Info